Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/fiffyen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
buntes wochenende

Rocco del schlacko war bunt. alles war bunt die farben die ich gesehn hab, den staub den ich gescheckt habe, die raviolis die ich gegessen habe und die stühle auf den ich gesessen habe, die beats auf die ich getanzt habe, die dixikos und der wald in denen ich auf toilette ging, die leute mit denen ich geredet hab und der himmel. der nachts sogar rot war. genau wie die augen von allen in meiner umgebung.

vieles hat sich verändert, in nur einer nacht und in einem satz. ein satz kann viel ausmachen. eigtl. alles. es kann der anfang einer beziehung sein, das ende einer beziehung,  er kann frieden und krieg bedeuten, simple einfache worte. die manchmal nur herausplatzen, ohne nachzudenken oder verzweiflung und am ende doch nicht so gemeint sind...

17.8.10 19:17


Werbung


Glücksgefühlsfetzen

Die Welt aus der Liegewiesenperspektive betrachten, der Sonne entgegenrennen und Kirschkernweitspucken aus offenen Küchenfenstern.

6.8.10 22:49


Das Leben ist wie zeichnen, nur ohne Radiergummi.

.. tzja und zum Glück bin ich in sachen zeichnen so begabt. Nein, im ernst.

Das Leben kann man sich mit allem möglich fruchtig und bunt machen, sei es mit einer Person, Drogen oder einem Hobby. irgendwas bereitet einem immer freude. große wie kleine, lange wir kurze. man muss nur lernen,  es zu genießen.

 Manchmal wünsche ich mir, ein Marmeladenglas mit Deckel, wo ich einfach das Glück reinsteck und es konservieren kann und immer, wenn ich etwas brauche, schraub ich den Deckel auf, und nimm mir ein bisschen..

5.8.10 14:48


Berlin is calling..

so in 3 tagen gehts auch schon los.

Obwohl ich nicht der Fan von langem planen bin, muss ich echt sagen ich hab mir schon Gedanken darüber gemacht, wie ich mein Gepäck auf de Rückreise transportieren soll. Zum Glück fahr ich nicht alleine, sodass in dem anderen Koffer wohl oder übel noch Platz für meine Sachen sein muss. wenn nicht, hoch lebe die deutsche Post. Wofür ist sie denn sonst gut? Heutzutage werden sowenig Briefe geschrieben, es gibt ja das Internet. Ich trau mich überhaupt net den briefkasten zu öffnen, das einzigste was mir entgegen flattert sind Rechnungen, zu tausenden :D

 Nun bin ich frisch geduscht und steh vor dem Ventilator damit meine Körpertemperatur runterfährt. Gleich gehts noch auf ne Grillparty, ich lass mich überraschen wie ich  morgen aus den Federn komm.

Berlin wird der excessive Teil für das Jahr werden, ich freu mich drauf!

20.7.10 19:41


Grossstadtgeflüster, mit einem Hauch von Freiheitsgefühl und Unabhängigkeit. Leben pur mit Drang zum Ewig-Da-Sein. in 7 Tagen geht es los !

16.7.10 21:43


16.7.10 21:42


Zufallsprinzip in Perspektive eines Träumers.

manchmal erfährt man durch Zufall, wie alleine man auf der Welt doch ist.
16.7.10 14:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung